WIZ – Bewegungserkennung ohne extra Sensoren über WLAN Signal

Quelle: Signify

WIZ gehört zu Signify, der Muttergesellschaft von Philips Hue. Anders als Philips Hue setzt WIZ jedoch auf den Funkstandard WLAN anstelle von Zigbee. Kürzlich vorgestellt haben Sie eine Funktion mit dem Namen „SpaceSense“, dies ermöglicht eine Bewegungserkennung / Personenerkennung im Raum ohne weitere Sensoren wie Bewegungsmelder oder Präsenzmelder.

Die Lösung dazu ist einfach, wie auch genial: Die WLAN-Signaldaten zwischen mindestens zwei Lampen werden ausgewertet und dadurch können Störungen, die durch bewegende Menschen verursacht werden, erkannt werden. Die gesamte Verarbeitung der Signale soll lokal erfolgen, es erfolgt also kein Versand von Daten in eine Hersteller-Cloud, um die Singale auszuwerten.

Keine Sichtverbindung notwendig

Dadurch, dass ein Funksignal verwendet wird zu Bewegungserkennung, funktioniert die Erkennung in alle Richtungen – es ist kein Sichtkontakt notwendig bei Bewegungsmeldern.

Probleme mit Haustieren hat der Hersteller ebenso bedacht, so soll sich der Wert für die Bewegungserkennung anpassen lassen, um fehlerhafte Auslösungen zu vermeiden.

Funktioniert mit bestehender Hardware

Die neue SpaceSense Funktion funktioniert auch bei älteren Produkten. Voraussichtlich wird ein Großteil der Leuchtmittel nach September 2021 die Funktion unterstützen und die Möglichkeiten in eurem smarten Heim etwas erweitern.

Support für Home Assistant

Für WIZ gibt es seit einiger Zeit eine Integration in Home Assistant. Ob das Feature auch dort einzunehmen wird, ist noch unklar. Aber die Möglichkeiten, mit unsichtbaren Bewegungsmeldern Anwesenheit zu überprüfen, wäre reizvoll. Die ersten WIZ Leuchtmittel sind bestellt, um mir das Feature genauer anschauen zu können, wenn es Ende September in der App released wird.

Bildquelle: Signify

NICHTS VERPASSEN
Neue Beiträge direkt per Mail!
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am News. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.